Auf in die Herbstferien

sam_1190

Der Auftakt in unsere Herbstferien bildete unser Drachenfest.
Unsere Waldstrolche ließen ihre kunstvollen Drachen über das Feld schweben und stärkten sich mit Stockbrot und Würstchen am Lagerfeuer

sam_1255

In der 1.Ferienwoche kochten wir leckere Kürbissuppe aus Hokkaido-Kürbissen, Möhren, Ingwer und Zwiebeln. Hmmmmmmmmm……. Genau das Richtige bei diesem trüben Herbstwetter. Auch unser Nintendo- und Spielzeug- Tag bot sich da regelrecht an.

sam_1258 sam_1260

Doch ein wahrer Kneippianer legt bei klatschnassem Regenwetter erst richtig los. Auf ging`s an unserem Wandertag zum Großen Tornowsee und durchs halbe Stobbertal. Wir überquerten die Brücke und sagten den Pferden auf den Koppeln des Fontaneweges „Hallo“.

Und damit nicht genug: wir fanden auf unserer abenteuerlichen Wanderung auch noch Gelegenheiten, Blätter und Herbstfrüchte zu sammeln, aus denen wir am nächsten Tag lustige Gesellen bastelten.

sam_1273

Mit „Lustigen Gesellen“ und Vampirgeschichten ging es an unserem „Bücherwurmtag“ weiter.

In der 2.Ferienwoche backten wir leckere Halloween-Muffins und einen Gruselkuchen. Hmmmmmmm, wir ließen es uns schmecken 🙂
sam_1281

Nach einem weiteren heiß ersehnten Spielzeug- und Nintendo-Tag höhlten wir am Mittwoch Kürbisse aus und verpassten ihnen lustige und schaurige Gesichter.
sam_1303
Der krönende Abschluss unerer Ferien bildete unsere Eltern-Kind-Gruselwanderung mit anschließendem Abendessen.
sam_1349